• Fotos bei flickr
  • Besuche uns auf Facebook
  • Videos auf Vimeo

 

Die Herstellung von sogenannter „Grüner Kosmetik“ im Rahmen des Tullner Ferienspiels hat einige neue Mädchen zu uns gebracht.

Aus Obst, Gemüse, Kräutern, Milch und Honig wurden Deos, ein Peeling, Zahnpasta und ein Lippenpflegestift gleich zum ausprobieren und Mitnehmen und immer wieder zuhause in verschiedenen Variationen nachbauen gezaubert.
Besonders wichtig war dabei, Bewusstsein für gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe wie z.B.  Aluminium in den meisten Deodorants oder hormonell wirksame Chemikalien in Körperpflegeprodukten, die besonders bei Teenagern verheerende Langzeitwirkungen nach sich ziehen können zu schaffen. Darüber hinaus hatten alle teilnehmenden Mädchen größten Spaß am eigenen Kreieren ihrer Kosmetikartikel.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Gemma Streetwork Tulln powered by:

Wir danken für die Unterstützung: